Mein Bild
Germany
Studentin. 23 Jahr, sprödes Haar. Über alles und nichts im Leben.

Dienstag, 7. September 2010

Pain is what forces us to grow


Wir sind zu jung, um uns zu verlieben.
Zu unerfahren, um uns festzulegen. 
Und immer nur am Feiern. 


Photobucket
Quelle hier und hier)


I was a dreamer before you went and let me down. 
Jetzt muss ich Realistin sein. 
(

Kommentare:

  1. Leider sind viele Jugendliche so. Feiern, leben, sich auf nichts einlassen. Ich wurde von ehemals guten Bekannten/ Freunden verurteilt, nur weil ich mit 17 gesagt habe "Ich habe einen Jungen gefunden den ich liebe und mit dem ich mein Leben verbringen wollen würde." Es war ein Risiko so etwas zu sagen und mich darauf einzulassen, aber ich war mir sicher. Nach über einem Jahr hab ich meine Meinung noch nicht geändert, wenn ich allerdings jemandem in meinem Alter davon erzähle werde ich nur spöttisch belächelt.

    AntwortenLöschen
  2. wieso leider?
    ich finds super noch so unentschieden und unbeschwert sein zu können teilweise! diese Erfahrungen erlebt man schließlich kein zweites Mal.
    Andersrum sogar: ich hab keine Lust von meiner Vernunft die Jugend verdorben zu bekommen!

    AntwortenLöschen