Mein Bild
Germany
Studentin. 23 Jahr, sprödes Haar. Über alles und nichts im Leben.

Donnerstag, 28. Mai 2009

h&m's fashion against aids... & against FASHION




"...25 Prozent des Verkaufspreises gehen als Spende an Projekte, die sich für die Schaffung eines größeren Bewusstseins für HIV/AIDS einsetzen..."

Eines der schönsten Teile. Aber nicht überzeugend schön, um 20 Euro zu investieren. Die restlichen eher abstoßenden Kampagnenprodukte auf hm.com.



Design: Katharine Hamnett. Organic Cotton. 19.90 Euro

Fazit: Es besteht kein Kaufzwang. Darf gerne bei H&M bleiben. Wertvolle Messages müssen nicht zwingend über derartige Kleidung propagiert werden...


Katharine E. Hamnett (born August 16, 1947, in Gravesend, Kent) is an English fashion designer best known for her political t-shirts and her ethical business philosophy. She graduated from the Central Saint Martins College of Art and Design.

In ihrem Shop gefällt:

CHOOSE LIFE organic cotton vest dress (klick)
1983 re-issue.

This all-encompassing slogan came from a Buddhism exhibition. Appropriation attempted by the anti-abortion lobby. KH (pro-choice) is taking it back.



Kommentare:

  1. Ich werd keins kaufen, mir gefallen die nicht zu 100%

    AntwortenLöschen
  2. ouh i like the 'choose life' tank .

    AntwortenLöschen
  3. finde ich eine gute sache. leider finde ich die shirts diesmal (großteils) ziemlich schwach. z.B hat mich yoko ono enttäuscht. aber ganz gespannt bin ich dann doch auf robyns shirt.
    btw.
    der titel von meinem candy post ist eigentlich nicht aus einem song. madonna hat aber mal eine 'sticky and sweet' tour gemacht. heiß nicht auch eines ihrer alben so?! ich glaub das lied dazu heißt 'candy shop' bin mir aber nicht sicher...

    AntwortenLöschen