Mein Bild
Germany
Studentin. 23 Jahr, sprödes Haar. Über alles und nichts im Leben.

Sonntag, 31. Mai 2009

...auf dem Kaffeeflecken wie dunkle Schatten klebten



Dieses Gefühl, zu ersticken, ertrinken, sich in Luft aufzulösen, bevor es einem die Kehle verschließt.



Alles ist wehmütig, schwermütig, fällt schwer und tut weh. Wie kommt man da nur wieder raus. Gefügig sein.


Ich zählte die Stunden bis zu seiner Ankunft, sie wollten nicht verstreichen. Als ich das Tablett mit dem kalten Kaffee auf den Tresen abstellte, eilte ein Mann mit zwei Koffern auf mich zu. Er stellte sein Gepäck und die schwere Reisetasche auf dem dreckigen Boden ab und setzte sich an den Tisch mir gegenüber, auf dem Kaffeeflecken wie dunkle Schatten klebten und ein umgekippter Pappbecher lag. Als ich sein Lächeln nicht erwiderte, stand er auf und kam auf meinen Tisch zu, an dem ich nun verängstigt saß, nicht wissend. Er stellte einige Fragen, auf die ich keine Antworten wusste und legte einen Schlüssel vor mich auf die Plastikoberfläche des wackeligen Tisches. Die Wärme im Raum stieg mit meiner sich steigernden Körpertemperatur, ich hatte Angst. Ich wollte nicht mehr hier weg, nie mehr, wollte hier bleiben bis ich irgendwann einmal einen besseren Platz im Leben gefunden haben mochte, ganz gleich was passieren sollte, ich blieb hier, so stand es fest und so konnte es niemand jemals bestreiten. Die Frage nach dem Sinn, auf die ich nie eine Antwort gefunden, gesucht hatte, sie blieb unbeantwortet. 




Kommentare:

  1. ja sry hab mich grad vertippt xD
    hab mich nur gefreut das du das oberteil auch hast und hab an mein oberteil irgendwie gedacht und habe meine gedanken freien lauf gelassen. weißte was ich meine? lol

    ja sowas werde ich auch nie wieder machen aber mein freund hat mich so gereizt, dass ich wütender wurde. ich wollte mich beruhigen und für mich alleine sein und hab mich in sein zimmer eingesperrt. dann wollte mein freund aber die tür treten und hat herum gebrüllt. verstehst was ich meine? :(

    AntwortenLöschen
  2. klingt tiefsinnig aber da kommt nichts.

    AntwortenLöschen
  3. tolle bilder haste da gefunden,gerade die schwebende/hüpfende ballerina is ja urst bezaubernd!
    liebe solche zarten bilder,die gleich eine verträumte stimmung erzeugen!
    schick.

    AntwortenLöschen
  4. Jaa, ich lese deinen Blog gerne, er gefällt mir!
    Und nein, das Video ist nicht von mir, aber ich fands schön (:

    AntwortenLöschen
  5. bis zu dem teil mit Äseiner ankunft' konnte ich dir zustimmen.
    mit freundlicher unterstützung des wetters ging es mir gestern gar nicht gut, ich war wahnsinnig deprimiert und konnte absolut gar nichts dagegen tun.

    AntwortenLöschen
  6. wow, du kannst so wundervoll schreiben...da kann man gar nicht merh aufhören zu lesen!

    kiss!

    AntwortenLöschen
  7. danke für den kommenta. viielen dank!

    kiss

    AntwortenLöschen
  8. aurafotografie?
    naja, das foto auf dem du meinst man würde merken es geht mir nicht gut.. da ging es mir eigentlich gut ;) aber dann könnte ich das wiederum ja als kompliment nehmen. ich bin gut darin mich in stimmungen zu versetzen, das ist mir auf fotos auch wichtig...

    AntwortenLöschen
  9. Danke für den netten Tipp meine Liebe aber wie du es schon sagtest ich suche nach flachen Chucks.Trotzdem vielen Dank :)

    AntwortenLöschen
  10. manchmal muss man umstruckturieren, denke ich.
    Und danke. Ich nehme es als Kompliment, denn nicht so viele Leute erkennen das.
    Schlaf schön.

    AntwortenLöschen
  11. das war jetzt kein sarkasmus?
    ja, die sachen wird es bei H&M geben...

    AntwortenLöschen
  12. Ja, das habe ich schon bemerkt. :)
    Und nein, ich bezweifle nicht die Ehrlichkeit deiner Aussage. Ich kann Komplimente annehmen, das fällt mir nicht schwer.
    Vor allem sind es schöne Gegenstände :)

    AntwortenLöschen
  13. oh nein, ich denke keineswegs das du 'blöd' oder 'zu blöd' bist, schließlich sind solche menschen doch schrecklich die sich über unwissen eines anderen aufregen. man hören alles mal zum ersten mal und einer kennt sich in kunst besser aus und der andere in literatur. in dem fall bin ich wohl die, die sich mehr mit den neuen teilen von H&m beschäftigt. bei meinem post ist doch eh ein link zu der besagten seite dabei wo ich meine informationen her habe. nun möchte ich aber auch bitte deine meinung zu den klamotten lesen... danke schon mal im vorraus und habe noch einen schönen tag.

    AntwortenLöschen