Mein Bild
Germany
Studentin. 23 Jahr, sprödes Haar. Über alles und nichts im Leben.

Freitag, 23. Juli 2010

hide


Es gibt Tage, an denen will ich mich nur verstecken. In einen dunklen, finsteren Wald rennen, in dem noch nie jemand vor mir war, mich auf einen Stamm setzen und warten, bis ich wieder Licht sehen will. Einsamkeit kann etwas Schönes sein und ich fühle mich schrecklich, sie nicht genießen zu können, weil ich immerzu das Gefühl habe, zu warten. Wann hört das auf.

Photobucket

Kommentare:

  1. Ich mag Einsamkeit auch sehr, sehr gerne. Irgendwann möchte ich mal zwei, drei Monate in einem einsamen Holzhaus in Schweden, in Lappland, verbringen und ganz viel schreiben und lesen und DVDs gucken, mit dem richtigen Partner, der gerne mit mir einsam ist, ohne dabei so präsent zu sein, dass es sich nicht mehr nach Einsamkeit anfühlt.

    AntwortenLöschen