Mein Bild
Germany
Studentin. 23 Jahr, sprödes Haar. Über alles und nichts im Leben.

Mittwoch, 21. Juli 2010

zeit scheint das einzige zu sein, worüber sie reden, obwohl nie jemand welche hat.


Photobucket

Klebriger Keks krümelt auf nackte, schweißige Beine. Was ist wenn ich noch nie zuvor so unglücklich war wie in diesem Jahr mit ihm? Und noch nie zuvor so glücklich? Muss ich dann entscheiden, was überwiegt, ob ich das eine für das andere in Kauf nehme. Wenn das eine gar nicht ohne das andere existieren kann? Wenn ich nur so glücklich sein konnte, weil ich so verletzlich war, so sehr geliebt habe, so unglücklich währenddessen? Ist es gut, mit Tränen zu lieben? Wäre es nicht besser mit einem Lächeln? Mit der Sonne, mit dem Regen.

Photobucket

Ich will hier raus, ich will sterben, alles zerstören.
Ich will glücklich sein, nicht alleine aber. Ich will lachen und springen und mir sicher sein.

Photobucket

I cannot even think of thinking of you anymore.
Meine Geschichte soll weitergehen, ich will fühlen wie ich schreibe.

Photobucket
fotos: weheartit

Kommentare:

  1. dein eigener, pragmatischer schreibstil gefällt mir wirklich gut. mehr mehr mehr mehr mehr...
    das thema liebe, an das du dich schon mehrmals herangetraut hast, ist in meinen augen eines der grössten und vielfältigsten gebiete, über welche man schreiben kann - den ich glaube, dass der schmerz der schönste geschichtenschreiber ist und wo sonst erfährt man ( leider ) so viel schmerz wie in der Liebe ?

    Livia

    AntwortenLöschen
  2. Voll viel hat mit einsamkeit und der angst davor zu tun.

    AntwortenLöschen
  3. ich hoffe für dich, dass die situation mit deinem freund wieder in ordnung kommt :/

    AntwortenLöschen