Mein Bild
Germany
Studentin. 23 Jahr, sprödes Haar. Über alles und nichts im Leben.

Sonntag, 23. August 2009

motivation dank papier, schere und prittstift


Statt meinen Kalender zu verunstalten habe ich meinen Schulordner etwas ansprechend gestaltet (und sehr mit der durchsichtigen Einschlag-Schutz-Folie gekämpft), um so die trockenen Schulstunden etwas modischer und persönlicher zu gestalten.

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Es motiviert doch ungemein, Stichpunkte zu machen und Essays zu schreiben (oder was man eben so im Unterricht veranstaltet), wenn das "Schulpult" von diesem "Prachtexemplar"-Ordner verziert wird (neben einem hässlichen Etui, einer Evian-Wasserflasche und natürlich, wie könnte es auch anders sein, Vichi-Thermalwasser für eine kleine Erfrischung zwischendurch der immer grauer werdenen Gesichtshaut)...




Kommentare:

  1. oh jaaa,sehr zeitaufwendig das ganze,aber wenn man es so wie du schön macht lohnt es sich!

    AntwortenLöschen
  2. ich bastel auch total gerne collagen, auf ordnern, heftern und mein moleskine-büchlein is auch mein dekorierter augapfel. das macht aber auch spaß!!
    wo is eigentlich der post hin, der in meinem dashboard angezeigt wird????verschwundenes jäckchen???
    liebste grüße!

    AntwortenLöschen
  3. siieht richtig hammer aus :D
    das ist das einzigste warum ich mich auf den schulanfang freue..ordner bekleben juhuu :D

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Schönes Ergebnis =) Da ist man wirklich motivierter.

    AntwortenLöschen
  5. Total genial! Aber: Ich find gekauftes Wasser blöd. Das Wasser aus der Leitung ist tausendmal leckerer, zumindest hier.

    AntwortenLöschen