Mein Bild
Germany
Studentin. 23 Jahr, sprödes Haar. Über alles und nichts im Leben.

Donnerstag, 25. Juni 2009

food victims




Auf der anderen Seite der hübschen Kleiderständer, auf denen elegante Abendkleider hängen, stehen sie.
Hungernd und verhungernd, körperlicher Hunger und seelischer. Hunger nach Anerkennung und Liebe. Nicht konform mit der Gesellschaft. Anorexie, Bulimie, Binge-Eating.




Kommentare:

  1. Schlimm. Und die meisten Mädchen haben ein ungesundes essverhalten.

    AntwortenLöschen
  2. Der liegt auf meiner Festplatte, der Header. Im Moment finde ich es so schöner.

    AntwortenLöschen
  3. schlimm sowas, ich habe dem essen zwar auch abgeschworen (da bevorzuge ich den elfengleichen körper) aber nicht in einer kranken form. sondern einfach wenig und gesund, das ist ja okay. ich weß gar nicht was ich schöner/hässlicher finden soll. jedenfalls finde ich die skelletartigen körper viel gruseliger, denn deutschland ist sowieso verfettend, ist nicht mittlerweile jedes 2. kind (oder jedes 3. oder 5.) übergewichtig?!

    AntwortenLöschen
  4. am 2. august ist es soweit. im moment hat er so wenig zeit, sodass die bleibende zeit irgendwie ungenutzt verstreicht.. das ist furchtbar. und ich glaube auch, dass es noch mal wirklich schlimm werden wird. am 2. august klappe ich wahrscheinlich zusammen wie ein kleines kartenhaus.. im moment habe ich aber sonst auch viel stress (umzug, bewerbungen..). das kommt dann noch dazu. ist alles nicht so leicht.

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde das zweite Bild in der zweiten Reihe am schlimmsten,mit der Frau.Ihr Gesicht ist richtig zusammengefallen.

    AntwortenLöschen